Zuletzt geändert: Oktober 6th 2023

1. Einleitung

AutoCruitment LLC („AutoCruitment" " we","us" or "UNSERE„) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, sie durch die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie (unser „Datenschutz“). Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln oder die Sie beim Besuch der Websites angeben https://trials.autocruitment.com/ (zusammen die „Standort(e)„) oder anderweitig mit uns interagieren, sowie unsere Praktiken zum Sammeln, Verwenden, Verwalten, Schützen und Offenlegen dieser Informationen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die wir auf einer Website oder in E-Mails, Textnachrichten und anderen elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und einer Website oder per Telefon oder Offline-Methode erfassen, sowie für weitere Informationskategorien, wie weiter unten näher erläutert. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt auch Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung, des Zugriffs und der Korrektur Ihrer persönlichen Daten.

Auf unseren Websites können Sie uns Informationen über ein Screening-Formular („Form„), die es uns ermöglicht, Teilnehmer für klinische Studien und Spezialverfahren zu rekrutieren, zu prüfen und zu überweisen (die „Programme“) an Krankenhäuser, Privatpraxen, Krebszentren, Pharmaunternehmen, CROs und Biotech- oder Pharmaunternehmen (zusammen „Forschungspartner“). Wenn Sie durch das Ausfüllen eines Formulars einem bestimmten Programm zugeordnet werden, können Forschungspartner Sie kontaktieren. Wir sind nicht verantwortlich für die direkte Kommunikation, die Sie möglicherweise mit Forschungspartnern führen, oder für personenbezogene Daten, die diese Forschungspartner direkt von Ihnen sammeln.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln oder die Sie möglicherweise bereitstellen, wenn Sie unsere Websites besuchen, sowie unsere Praktiken zum Sammeln, Verwenden, Verwalten, Schützen und Offenlegen dieser Informationen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und den Umgang mit diesen zu verstehen. Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie). Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen.

2. Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter und Vertreter

AutoCruitment ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die Sie über die Websites bereitstellen. AutoCruitment hat einen Datenschutzbeauftragten und einen Vertreter im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung ernannt. AutoCruitment, sein Datenschutzbeauftragter oder sein Vertreter können auf die unten im Abschnitt „Kontaktinformationen“ in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Wegen kontaktiert werden.

3. Kinderdaten

Eltern oder Erziehungsberechtigte können uns Informationen über ihre minderjährigen Kinder unter 13 Jahren (oder 16 Jahren, wenn sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind) zur Verfügung stellen („EWR“)). Unsere Websites sind jedoch nicht dafür gedacht, dass Kinder unter 13 Jahren (oder 16 Jahren, wenn sie sich im EWR befinden) direkt Informationen über sich selbst eingeben. Niemand unter 13 Jahren (oder 16 Jahren, wenn er im EWR ansässig ist) darf über die Websites direkt personenbezogene Daten bereitstellen. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind (oder unter 16 Jahre alt und im EWR ansässig sind), muss Ihr gesetzlicher Elternteil oder Erziehungsberechtigter Informationen in Ihrem Namen eingeben und Sie dürfen selbst keine Informationen direkt bereitstellen. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten direkt von Kindern unter 13 Jahren (oder direkt von Kindern unter 16 Jahren, wenn sie im EWR ansässig sind). Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind (oder 16 Jahre alt sind und sich im EWR befinden), dürfen Sie unsere Websites oder auf oder über deren Funktionen nicht nutzen oder direkt Informationen übermitteln und uns auch keine Informationen über sich selbst übermitteln, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder ein von Ihnen verwendeter Bildschirmname oder Benutzername. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten direkt von einem Kind unter 13 Jahren (oder direkt von einem Kind unter 16 Jahren mit Wohnsitz im EWR) erfasst oder erhalten haben, löschen wir diese Daten. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen direkt von einem Kind unter 13 Jahren haben (oder direkt von einem Kind unter 16 Jahren im EWR gesammelt haben), kontaktieren Sie uns bitte unter info@autocruitment.com oder über die „Kontaktinformationen“ im nachstehenden Abschnitt kontaktieren.

4. Quellen persönlicher Daten und Serverstandort.

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen über Sie, einschließlich Informationen, die Sie möglicherweise direkt identifizieren, Informationen, die sich auf Sie beziehen, Sie aber nicht persönlich identifizieren, und Informationen, die wir in aggregierter Form verarbeiten. Dazu gehören Informationen, die wir direkt von Ihnen oder über automatisierte Erfassungstechnologien erfassen, wie unten beschrieben.

Informationen, die wir verarbeiten

Wir erfassen verschiedene Arten personenbezogener Daten, darunter:

  • Persönliche Daten: Vornamen); bevorzugter Name; und fotografieren
  • Kontaktdaten: Postadresse; Telefonnummer; E-Mail-Adresse; Details zur Messenger-App; Online-Messaging-Details; und Social-Media-Details.
  • Standortdaten: Verkehrsdaten, Standortdaten, Protokolle, Art der Internetverbindung, Gerätetyp, IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp und Details darüber, wie Sie unsere Websites nutzen; Und
  • Registrierungsdaten: Wir erfassen oder erhalten personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Websites oder Dienste nutzen oder sich für deren Nutzung registrieren.
  • Inhaltliche Interaktionen: Wenn Sie mit Inhalten auf einem interagieren (einschließlich Plugins und Cookies von Drittanbietern), erhalten wir personenbezogene Daten zu dieser Interaktion.
  • An uns übermittelte Daten: Wir erheben personenbezogene Daten, wenn uns diese Daten mitgeteilt werden (z. B. wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder auf anderem Wege kontaktieren, wenn Sie uns Ihre Visitenkarte überreichen oder wenn Sie eine Bewerbung einreichen).
  • Daten, die wir persönlich erhalten: Wir erheben personenbezogene Daten bei Besprechungen, bei Besuchen von Vertriebs- oder Marketingmitarbeitern oder bei Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen.
  • Beziehungsdaten: Wir erfassen oder erhalten personenbezogene Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen (z. B. wenn wir Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber eine Dienstleistung erbringen).
  • Daten, die Sie veröffentlichen: Wir erfassen oder erhalten personenbezogene Daten, die Sie offenkundig veröffentlichen möchten, auch über soziale Medien (z. B. können wir Informationen aus Ihrem/Ihren Social-Media-Profil(en) erfassen, wenn Sie einen öffentlichen Beitrag über uns verfassen).
  • Professionelle Details: Ihr Lebenslauf; Aufzeichnungen über Ihr Fachwissen; beruflicher Werdegang; Übungsdetails und Qualifikationsdetails; Informationen über Ihre Erfahrungen; Teilnahme an Tagungen, Seminaren, Beiräten und Konferenzen; Informationen über Ihre berufliche Beziehung zu anderen Personen oder Institutionen; Sprachkenntnisse; und andere berufliche Fähigkeiten.
  • Angaben zum Arbeitgeber: wenn Sie in Ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter eines Dritten mit uns interagieren; sowie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse Ihres Arbeitgebers, soweit relevant.
  • Inhalts- und Werbeinformationen: Wenn Sie mit Inhalten oder Werbung Dritter auf einer Website interagieren (einschließlich Plugins und Cookies Dritter), erhalten wir personenbezogene Daten vom jeweiligen Drittanbieter dieser Inhalte oder Werbung.
  • Informationen von Drittanbietern: Wir erfassen oder erhalten personenbezogene Daten von Dritten, die sie uns zur Verfügung stellen (z. B. Kreditauskunfteien, Strafverfolgungsbehörden usw.).
  • Gesundheitsdaten: Informationen über Gesundheitszustände, Behandlungen und Medikamente sowie klinische Studien, Informationen, die zum Zeitpunkt der Registrierung für die Nutzung unserer Websites bereitgestellt werden, beim Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites, bei der Eingabe von Informationen in oder über unsere Screener, im Zusammenhang mit unserem Überweisungsdienst oder auf andere Weise Verbindung mit unserer Plattform, Veröffentlichung von Material oder Anforderung weiterer Dienste;
  • Demographische Information: Geschlecht; Geburtsdatum / Alter; Staatsangehörigkeit; Anrede; Titel; und Sprachpräferenzen.
  • Ansichten und Meinungen: alle Ansichten und Meinungen, die Sie uns senden, Ihre Antworten auf Umfragen, die wir Sie möglicherweise zu Forschungszwecken ausfüllen, Suchanfragen auf den Websites und wenn Sie ein Problem mit unseren Websites melden; Und
  • Korrespondenz: Aufzeichnungen und Kopien Ihrer Korrespondenz (einschließlich E-Mail-Adressen), wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir erfassen diese Daten:

  • direkt von Ihnen, wenn Sie sie uns bereitstellen; und
  • automatisch, wenn Sie durch die Websites navigieren. Zu den automatisch gesammelten Informationen gehören Details zur Website-Nutzung, IP-Adressen und Informationen, die über Cookies, Web-Beacons und andere Tracking-Technologien gesammelt werden

Zu den Technologien, die wir für diese automatische Erfassung personenbezogener Daten verwenden, gehören:

  • Cookies (oder Browser-Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, gibt unser System Cookies aus, wenn Sie Ihren Browser auf unsere Websites leiten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden. Wenn Sie jedoch unserer Verwendung von Cookies nicht zustimmen oder diese Einstellung wählen, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Teile unserer Websites zugreifen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org und http://youronlinechoices.eu.
  • Flash-Cookies. Bestimmte Funktionen unserer Website können lokal gespeicherte Objekte (oder Flash-Cookies) verwenden, um Informationen über Ihre Präferenzen und Navigation zu, von und auf unserer Website zu sammeln und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von denselben Browsereinstellungen verwaltet wie Browser-Cookies. Informationen zum Verwalten Ihrer Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen für Flash-Cookies finden Sie unter Wahlmöglichkeiten darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und offenlegen.
  • Web-Beacons. Seiten unserer Website können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web-Beacons bekannt sind (auch als Clear GIFs, Pixel-Tags und Single-Pixel-GIFs bezeichnet), die es AutoCruitment beispielsweise ermöglichen, Benutzer zu zählen, die diese Seiten und andere verwandte Websites besucht haben Statistiken (z. B. Aufzeichnung der Beliebtheit bestimmter Website-Inhalte und Überprüfung der System- und Serverintegrität).

Zu den Technologien, die wir für diese automatische Datenerfassung verwenden, gehören:

  • Google Analytics. Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“), um bestimmte Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website zu sammeln. Google Analytics verwendet „Cookies“, um der Website zu helfen, zu analysieren, wie Benutzer die Website nutzen. Weitere Informationen darüber, wie Google Daten verwendet, wenn Sie unsere Website besuchen, finden Sie unter „Wie Google Daten verwendet, wenn Sie die Websites oder Apps unserer Partner nutzen“ (zu finden unter). www.google.com/policies/privacy/partners/) lesen. Wir können auch Google Analytics-Werbefunktionen nutzen, um Ihnen auf Grundlage Ihrer Online-Aktivität für Sie interessante Werbung anzuzeigen. Für weitere Informationen zu Google Analytics besuchen Sie bitte die Website von Google und Seiten, die Google Analytics beschreiben, wie z. B. https://policies.google.com/privacy.
  • Google Adwords und Facebook Ads. Unsere Websites nutzen Remarketing-Dienste über Google Adwords und Facebook Ads, um uns dabei zu helfen, unsere Zielgruppe besser zu bedienen und unsere Dienste im Internet zu bewerben. Basierend auf den Informationen, die wir automatisch erfassen, und den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir gezielte Bannerwerbung anzeigen, die auf der Grundlage Ihrer vorherigen Interaktionen mit unseren Websites auf Sie zugeschnitten ist. Google und Facebook können auf Grundlage Ihrer früheren Interaktionen mit unseren Websites auch gezielte, für Sie maßgeschneiderte Anzeigen auf externen Websites schalten. Möglicherweise senden wir Ihnen auch eine E-Mail mit der Aufforderung, ein zuvor abgebrochenes Spendenformular auszufüllen oder zu einer zuvor besuchten Website zurückzukehren, die Veranstaltungen oder Inhalte sowohl in Audio- als auch in digitaler Form anbietet. Sie können Google Remarketing-Anzeigen und Facebook-Anzeigen auf ihren Websites deaktivieren;
  • Blog/Forum. Unsere Website bietet öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen bereitstellen, von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden können. Um die Entfernung Ihrer persönlichen Daten aus unserem Blog oder Community-Forum zu beantragen, kontaktieren Sie uns unter info@autocruitment.com. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. nicht entfernen. In diesem Fall werden wir Sie wissen lassen, ob und warum dies nicht möglich ist.
  • Links zu Websites Dritter. Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraktiken möglicherweise von denen von AutoCruitment abweichen. Wenn Sie personenbezogene Daten an eine dieser Websites übermitteln, unterliegen Ihre personenbezogenen Daten deren Datenschutzerklärung. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, sorgfältig zu lesen.

Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien durch Drittparteien

Einige Inhalte oder Anwendungen, einschließlich Werbung, auf der Website werden von Dritten bereitgestellt, darunter Werbetreibende, Werbenetzwerke und Server, Inhaltsanbieter und Anwendungsanbieter. Diese Dritten können Cookies allein oder in Verbindung mit Web-Beacons oder anderen Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie unsere Websites nutzen. Die von ihnen gesammelten Informationen können mit Ihren persönlichen Daten verknüpft werden oder sie können Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites und anderen Online-Diensten sammeln. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihnen interessenbasierte (verhaltensbezogene) Werbung oder andere zielgerichtete Inhalte bereitzustellen.

Informationen darüber, wie Sie den Erhalt gezielter Werbung von vielen Anbietern ablehnen können, finden Sie unter Wahlmöglichkeiten darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und offenlegen.

Informationen, die wir erstellen

Unter bestimmten Umständen erstellen wir auch personenbezogene Daten über Sie, beispielsweise Aufzeichnungen Ihrer Interaktionen mit uns. Wir können auch personenbezogene Daten von unseren Websites oder Diensten kombinieren, auch wenn diese Daten von verschiedenen Geräten oder Quellen erfasst werden.

Serverstandort

AutoCruitment nutzt Server in den Vereinigten Staaten.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Zwecke, für die wir die Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, die in aufgeführt sind Abschnitt 4. Vorbehaltlich des geltenden Rechts und der Rechtsgrundlagen, auf denen wir eine solche Verarbeitung durchführen, lauten wie folgt:

Zweck Rechtliche Grundlage Kategorien personenbezogener Daten
Bereitstellung unserer Websites und Dienste: Bereitstellung unserer Websites oder Dienste; Bereitstellung von Werbeartikeln auf Anfrage; und Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf diese Websites oder Dienste; Ihre Anmeldung für Programme; Kommunikation mit Forschungspartnern. Für nicht gesundheitsbezogene Daten:

  • Wir können personenbezogene Daten dort verarbeiten, wo die Verarbeitung stattfindet im Zusammenhang mit einem Vertrag erforderlich sind die Sie mit uns abgeschlossen haben, oder um vor dem Abschluss eines Vertrags mit uns Maßnahmen zu ergreifen; oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Verarbeitung zum Zweck der Bereitstellung unserer Websites oder Dienste (sofern Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt).

Für Gesundheitsdaten:

  • Wir verarbeiten Gesundheitsdaten nur dort, wo wir sie erhalten haben Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung (diese Rechtsgrundlage wird nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – sie wird nicht für Verarbeitungen verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch sind). Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die entsprechenden Dienstleistungen möglicherweise nicht erbringen können, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten verweigern oder widerrufen.
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Gesundheitsdaten
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Betrieb unseres Geschäfts: Betrieb und Verwaltung unserer Websites und unserer Dienste; Bereitstellung von Inhalten für Sie; Anzeige von Werbung und anderen Informationen für Sie; Kommunikation und Interaktion mit Ihnen über unsere Websites oder unsere Dienste; und um Sie über Änderungen an unseren Websites oder unseren Diensten zu informieren.
  • Die Verarbeitung ist im Zusammenhang mit einem Vertrag erforderlich sind die Sie mit uns abgeschlossen haben, oder um vor dem Abschluss eines Vertrags mit uns Maßnahmen zu ergreifen; oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck des Betriebs unseres Unternehmens (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt); oder
  • Wir haben erhalten Ihr vorheriges Einverständnis zur Verarbeitung (diese Rechtsgrundlage wird nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – sie wird nicht für Verarbeitungen verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch sind).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
Planung: Organisationsplanung; Nachfolgeplanung; Änderungen an der Art und dem Umfang unserer Geschäftstätigkeit oder unseres Geschäfts vornehmen; Fusionen, Übernahmen, Auflösungen, Spaltungen, Liquidationen, Vermögensverkäufe, Veräußerungen, Umstrukturierungen und ähnliche Vereinbarungen zur Unternehmensstrukturierung.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Planung des zukünftigen Betriebs unseres Betriebs oder unseres Unternehmens (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Kommunikation und Marketing: Kommunikation mit Ihnen auf beliebige Weise (einschließlich E-Mail, Telefon, SMS, soziale Medien, Post oder persönlich), um Ihnen Neuigkeiten und andere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten, vorausgesetzt, dass Sie zuvor Ihre Einwilligung eingeholt haben Umfang, der nach geltendem Recht erforderlich ist; Personalisierung unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen für Sie; gegebenenfalls Pflege und Aktualisierung Ihrer Kontaktinformationen; Einholen Ihrer vorherigen Opt-in-Einwilligung, sofern erforderlich; Gegebenenfalls ermöglichen und protokollieren Sie Ihre Entscheidung, sich abzumelden oder abzumelden.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Verarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen, stets unter Einhaltung des geltenden Rechts (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt); oder
  • Wir haben erhalten Ihr vorheriges Einverständnis zur Verarbeitung (diese Rechtsgrundlage wird nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – sie wird nicht für Verarbeitungen verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch sind). Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die angeforderten Dienstleistungen möglicherweise nicht erbringen können, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten verweigern oder widerrufen.
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Management von IT-Systemen: Verwaltung und Betrieb unserer Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme; und Audits (einschließlich Sicherheitsaudits) und Überwachung solcher Systeme.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Verwaltung und Wartung unserer Kommunikations- und IT-Systeme (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten überwiegt).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Umfragen: um mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Ihre Meinung zu unseren Websites oder unseren Diensten einzuholen.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zwecke der Durchführung von Umfragen, Zufriedenheitsberichten und Marktforschung (sofern Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt); oder
  • Wir haben erhalten Ihr vorheriges Einverständnis zur Verarbeitung (diese Rechtsgrundlage wird nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – sie wird nicht für Verarbeitungen verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch sind).
  • Persönliche Details
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Ansichten und Meinungen
Sicherheit: Aufrechterhaltung der elektronischen Sicherheit unserer Websites (einschließlich Anmeldedaten und Zugangsdaten).
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Gewährleistung der physischen und elektronischen Sicherheit unseres Unternehmens und unserer Räumlichkeiten (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten überwiegt).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
Untersuchungen: Erkennung, Untersuchung und Verhinderung von Richtlinienverstößen und Straftaten gemäß geltendem Recht.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zwecke der Erkennung und Abwehr von Verstößen gegen unsere Richtlinien und geltende Gesetze (sofern Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Site-Daten
Rechtskonformität: Einhaltung unserer gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen gemäß geltendem Recht.
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind.
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Site-Daten
Verbesserung unserer Websites und Dienste: Identifizieren von Problemen mit unseren Websites oder unseren Diensten; Planung von Verbesserungen an unseren Websites oder unseren Diensten; und das Erstellen neuer Websites oder Dienste.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Verbesserung unserer Websites oder unserer Dienste (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt); oder
  • Wir haben erhalten Ihr vorheriges Einverständnis zur Verarbeitung (diese Rechtsgrundlage wird nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – sie wird nicht für Verarbeitungen verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch sind).
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen: Verwaltung rechtlicher Ansprüche; Feststellung von Tatsachen und Ansprüchen, einschließlich Sammlung, Überprüfung und Vorlage von Dokumenten, Fakten, Beweisen und Zeugenaussagen; Ausübung und Verteidigung gesetzlicher Rechte und Ansprüche, einschließlich formeller Gerichtsverfahren.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung;
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte (soweit Ihr berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überwiegt); oder
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Einwilligungsaufzeichnungen
  • Site-Daten
  • Inhaltliche Interaktionen
  • Ansichten und Meinungen
Schutz der Gesundheit und Sicherheit oder der Rechte anderer: Um die Gesundheit, Sicherheit oder das Wohlergehen von Ihnen oder anderen oder die Persönlichkeitsrechte von Ihnen oder anderen zu schützen.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen schützen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person bzw im öffentlichen Interesse durchgeführt werden
  • Persönliche Details
  • Kontaktdaten
  • Demographische Information
  • Gesundheitsdaten

6. Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke weiter, verkaufen sie nicht und legen sie auch nicht anderweitig offen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter:

  • Sie und gegebenenfalls Ihre ernannten Vertreter;
  • unseren Tochtergesellschaften und unseren verbundenen Unternehmen;
  • Rechts- und Aufsichtsbehörden auf Anfrage oder zum Zwecke der Meldung eines tatsächlichen oder mutmaßlichen Verstoßes gegen geltendes Recht oder Vorschriften;
  • Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Berater, Anwälte und andere externe professionelle Berater von AutoCruitment, vorbehaltlich verbindlicher vertraglicher Vertraulichkeitsverpflichtungen;
  • unsere externen Dienstleister, Auftragnehmer und andere Dritte, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts einsetzen, vorbehaltlich der Einhaltung der Anforderungen des geltenden Rechts in Bezug auf solche Offenlegungen;
  • Forschungspartner, wenn Sie sich dafür entschieden haben, über unsere Programme und Dienstleistungen kontaktiert zu werden, einschließlich für Patientenüberweisungen für klinische Studien und damit verbundene Verfahren;
  • alle relevanten Dritterwerber oder Rechtsnachfolger für den Fall, dass wir unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation);
  • jede relevante Partei, Aufsichtsbehörde, Regierungsbehörde, Strafverfolgungsbehörde oder Gericht zum Zwecke der Verhütung, Untersuchung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten oder der Vollstreckung strafrechtlicher Sanktionen;
  • alle relevanten Parteien, Regulierungsbehörden, Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte, soweit dies für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • an Dritte, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen unbedingt erforderlich ist; Und
  • an andere Dritte mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

Wir können aggregierte anonymisierte Informationen, aus denen keine Rückschlüsse auf einzelne Personen gezogen werden können, uneingeschränkt weitergeben.

7. Wahlmöglichkeiten darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und offenlegen

Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der personenbezogenen Daten zu bieten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben Mechanismen geschaffen, um Ihnen die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu geben:

  • Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden. Um zu erfahren, wie Sie Ihre Flash-Cookie-Einstellungen verwalten können, besuchen Sie die Seite mit den Flash-Player-Einstellungen bei Adobe Website . Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile unserer Websites dann möglicherweise nicht zugänglich sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Sie können Entscheidungen hinsichtlich der Verwendung von Cookies von Google Analytics treffen, indem Sie auf gehen https://tools.google.com/dlpage/gaoptout oder das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen. Sie können sich auch von gezielter Werbung über das AdChoices-Programm der Digital Advertising Alliance („DAA“) unter optout.aboutads.info abmelden. Weitere Informationen zum DAA AdChoices-Programm finden Sie unter www.youradchoices.com. Darüber hinaus hat die Network Advertising Initiative („NAI“) ein Tool entwickelt, das es Verbrauchern ermöglicht, sich von bestimmten maßgeschneiderten Werbemaßnahmen abzumelden, die von den Werbenetzwerken der NAI-Mitglieder bereitgestellt werden. Weitere Informationen zum Deaktivieren solcher gezielter Werbung oder zur Verwendung des NAI-Tools finden Sie unter https://optout.networkadvertising.org/.
  • Weitergabe Ihrer persönlichen Daten für Werbung Dritter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu Werbezwecken an nicht verbundene oder nicht bevollmächtigte Dritte weiter. Wenn Sie Ihre Wahl ändern möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns über die im Abschnitt „Kontaktinformationen“ im nachstehenden Abschnitt kontaktieren.
  • Werbeangebote von AutoCruitment. Wir werden Ihre E-Mail-Kontaktinformationen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Werbung für unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen oder die von Dritten verwenden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail-Kontaktinformationen von AutoCruitment zur Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen oder die unserer Dritten verwendet werden, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen aktualisieren, indem Sie den Link „Abbestellen“ verwenden, den Sie in den E-Mails finden, die wir Ihnen senden, oder indem Sie uns über diesen Link kontaktieren die in der „Kontaktinformationen“ im nachstehenden Abschnitt aktualisieren. Wenn wir Ihnen eine Werbemail senden, können Sie uns eine Antwort-Mail senden, mit der Aufforderung, Sie vom Erhalt zukünftiger E-Mails auszuschließen.

Einwohner des US-Bundesstaates haben möglicherweise zusätzliche Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf personenbezogene Daten. Bitte sehen Sie sich ... an Nachtrag zum Datenschutz um mehr zu erfahren.

8. Profiling

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung und des Profilings, das zu folgenden Zwecken durchgeführt wird:

Profiling-Aktivität Logik der Profiling-Aktivität Konsequenzen für Sie
Prüfung und Feststellung Ihrer Eignung für die Aufnahme in ein Programm. Wir verwenden automatisierte Technologie, um Ihre persönlichen Daten anhand einer Reihe von Kriterien zu überprüfen, die von den relevanten Forschungspartnern im Zusammenhang mit einem Programm bereitgestellt werden. Basierend auf den persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, kann unsere Technologie Ihre Berechtigung zur Aufnahme in ein Programm bestimmen.

9. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten sowie Zugriff auf und Berichtigung Ihrer persönlichen Daten

Vorbehaltlich der geltenden Datenschutzgesetze haben Sie möglicherweise die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • das Recht, uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung zu stellen (bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen nicht den vollen Nutzen aus unseren Websites oder Diensten bieten können, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen – z. B. wenn wir dies möglicherweise nicht tun). Ihre Anfragen ohne die erforderlichen Angaben bearbeiten zu können);
  • das Recht, Zugang zu Ihren relevanten personenbezogenen Daten oder Kopien davon zu verlangen, zusammen mit Informationen über die Art, Verarbeitung und Offenlegung dieser relevanten personenbezogenen Daten;
  • das Recht, die Berichtigung etwaiger Ungenauigkeiten in Ihren relevanten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • das Recht, aus legitimen Gründen Folgendes zu verlangen:
    • Löschung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten; oder
    • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten;
  • das Recht, bestimmte relevante personenbezogene Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format an einen anderen Verantwortlichen übertragen zu lassen, soweit anwendbar;
  • Wenn wir Ihre relevanten personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen (wobei ein solcher Widerruf keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung hat, die vor dem Datum erfolgt ist, an dem wir die Mitteilung über einen solchen Widerruf erhalten). die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Berufung auf andere verfügbare Rechtsgrundlagen zu verhindern);
  • das Recht, Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzbehörde einzureichen (d. h. in Bezug auf das Vereinigte Königreich das Information Commissioner's Office (https://ico.org.uk/) oder in Bezug auf den EWR die Datenschutzbehörde für den EWR-Mitgliedstaat, in dem Sie leben, in dem Sie arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat (siehe Liste hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_en)); Und
  • Sie haben jederzeit das Recht, uns Anweisungen zur Speicherung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Vorbehaltlich des geltenden Rechts haben Sie möglicherweise auch die folgenden zusätzlichen Rechte hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten:

  • das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu widersprechen, wenn diese Verarbeitung auf Artikel 6(1)(e) (öffentliches Interesse) oder 6(1) beruht )(f) (berechtigte Interessen) der DSGVO / UK DSGVO; Und
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

So üben Sie Ihre Rechte aus. Sie können gegebenenfalls jedes der oben genannten Rechte ausüben, indem Sie uns über eine der unten aufgeführten Methoden kontaktieren Kontaktinformationen unten und über die Live-Chat-Funktion unserer Websites. Wenn Sie uns kontaktieren, um eines der oben genannten Rechte auszuüben, bitten wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen, um Ihre Identität zu überprüfen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage einzuschränken oder abzulehnen, wenn Sie keine ausreichenden Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität oder zur Erfüllung unserer rechtlichen und geschäftlichen Anforderungen bereitgestellt haben. Bitte beachten Sie, dass Ihnen möglicherweise eine Gebühr in Rechnung gestellt wird, wenn Sie unbegründete, wiederholte oder exzessive Anträge (nach unserem billigen Ermessen) auf den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten stellen, die einem durch geltendes Recht festgelegten Höchstbetrag unterliegen. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihre Anfrage angemessen zeitnah untersuchen, bevor wir über die zu ergreifenden Maßnahmen entscheiden, wenn für Ihre Anfrage die Feststellung zusätzlicher Fakten erforderlich ist (z. B. die Feststellung, ob eine Verarbeitung nicht mit geltendem Recht vereinbar ist).

10. Bundesstaatenspezifische Datenschutzrechte

Darüber hinaus kann das Gesetz in bestimmten Bundesstaaten ihren Einwohnern zusätzliche Rechte hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einräumen. Weitere Informationen zu etwaigen zusätzlichen Rechten, die für Sie als Einwohner eines dieser Staaten gelten könnten, finden Sie im Abschnitt Nachtrag zum Datenschutz für Ihren Bundesstaat, der dieser Datenschutzrichtlinie beigefügt ist; ein Link dazu finden Sie weiter unten.

11. Do-Not-Track-Signale

Wir verfolgen Sie nicht über einen längeren Zeitraum und über andere Websites oder Dienste Dritter hinweg und gestatten auch nicht, dass Dritte Sie über einen längeren Zeitraum und über unsere Websites hinweg verfolgen, um für die Produkte oder Dienste Dritter zu werben. Mit einigen Webbrowsern können Sie Websites und Online-Diensten signalisieren, dass diese Ihre Online-Aktivitäten nicht „verfolgen“. Derzeit respektieren wir solche Signale nicht und ändern nicht, welche Informationen wir sammeln oder wie wir diese Informationen verwenden, je nachdem, ob ein solches Signal von uns gesendet oder empfangen wird.

12. Datensicherheit.

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust und vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung und Offenlegung zu schützen.

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hängt auch von Ihnen ab. Wenn wir Ihnen Zugangsdaten gegeben haben (oder Sie diese ausgewählt haben), um den Zugriff auf bestimmte Teile unserer Websites zu ermöglichen, sind Sie für die vertrauliche Behandlung dieser Zugangsdaten verantwortlich. Wir bitten Sie, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen im Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Websites übermittelten persönlichen Daten nicht garantieren. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

13. Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR oder dem Vereinigten Königreich

AutoCruitment nutzt Server in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie sich also in einem Land außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, werden Ihre persönlichen Daten automatisch in die Vereinigten Staaten übertragen, wenn Sie AutoCruitment Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen.

Unter bestimmten Umständen kann AutoCruitment Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR oder dem Vereinigten Königreich an Empfänger in Drittländern übermitteln. Solche Übermittlungen erfolgen gemäß Kapitel V der DSGVO/UK DSGVO. Gegebenenfalls verwendet AutoCruitment vertragliche Vereinbarungen, zu denen gegebenenfalls die von der Europäischen Kommission angenommenen Standardvertragsklauseln und das entsprechende UK-Addendum gehören (zusammen „Standardvertragsklauseln“). Sie können eine Kopie der Datenschutzvereinbarung anfordern, indem Sie uns über kontaktieren Kontaktinformationen unten.

14. Fristen für die Datenaufbewahrung

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Mindestzeitraum verarbeitet werden, der für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist. Die Kriterien zur Bestimmung der Dauer, für die wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, sind wie folgt:

  1. Wir werden personenbezogene Daten nur so lange in einer Form aufbewahren, die eine Identifizierung ermöglicht, wie:
    1. wir pflegen eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen (z. B. wenn Sie an einem Programm teilnehmen); oder
    2. Ihre personenbezogenen Daten sind im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten rechtmäßigen Zwecken erforderlich, für die wir über eine gültige Rechtsgrundlage verfügen (z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten in eine klinische Studie oder ein anderes Programm einbezogen werden und wir ein berechtigtes Interesse daran haben). Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke des Betriebs unseres Unternehmens und zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag; oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren),

    Plus:

  2. Die Dauer von:
    1. jede anwendbare Verjährungsfrist nach geltendem Recht (d. h. jeder Zeitraum, in dem eine Person im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten oder für den Ihre personenbezogenen Daten relevant sind) einen Rechtsanspruch gegen uns oder eine behördliche Untersuchung unseres Geschäfts oder eines Programms geltend machen könnte) ; Und
    2. eine zusätzliche Frist von zwei (2) Monaten nach Ablauf der geltenden Verjährungsfrist (so dass uns, wenn eine Person am Ende der Verjährungsfrist einen Anspruch geltend macht, immer noch eine angemessene Zeit zur Identifizierung personenbezogener Daten eingeräumt wird). die für diesen Anspruch relevant sind),

    und:

  3. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten im Falle der Geltendmachung relevanter Rechtsansprüche weiterhin für die im Zusammenhang mit diesem Anspruch erforderlichen zusätzlichen Zeiträume.

Während der oben in den Absätzen (2)(a) und (2)(b) genannten Zeiträume beschränken wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Speicherung und Wahrung der Sicherheit dieser Daten, es sei denn, diese Daten werden verarbeitet müssen im Zusammenhang mit einem Rechtsanspruch oder einer Verpflichtung nach geltendem Recht überprüft werden.

15. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Es ist unsere Politik, alle Änderungen, die wir an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf dieser Seite zu veröffentlichen. Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzrichtlinie ist oben auf der Seite angegeben.

16. Definierte Begriffe

In dieser Datenschutzerklärung werden den nachstehend fettgedruckten Begriffen die folgenden Bedeutungen zugewiesen:

  • "Controller„bezeichnet die Stelle, die entscheidet, wie und warum personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  • "EWR„bedeutet den Europäischen Wirtschaftsraum.
  • "DSGVO„bezeichnet die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679.
  • "Personal Information„Bedeutet Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder anhand derer eine natürliche Person direkt oder indirekt identifizierbar ist, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere spezifische Faktoren die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser Person.
  • "Prozessdefinierung", "Verarbeitung" oder "verarbeitet„bedeutet alles, was mit personenbezogenen Daten geschieht, sei es mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, wie z. B. das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.
  • "Profiling„bezeichnet jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass personenbezogene Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Lage, der Gesundheit oder persönlichen Vorlieben dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen , Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Standort oder Bewegungen.
  • "relevante persönliche Informationen„bezeichnet personenbezogene Daten, für die wir der Verantwortliche sind.
  • "UK DSGVO„bezeichnet die DSGVO, wie sie gemäß Abschnitt 3 des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil der im Vereinigten Königreich geltenden Gesetze ist und durch Anhang 2 des Datenschutzgesetzes, Datenschutz und elektronische Kommunikation (Änderungen usw.) angewendet und geändert wird ) (EU Exit) Regulations 2019 (SI 2019/419) oder in der jeweils gültigen Fassung.

17. Kontaktinformationen

Sie können sich unter den nachstehend angegebenen Kontaktinformationen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, müssen Sie sich mit uns und unserer Vertretung in Verbindung setzen, indem Sie die nachstehend angegebenen Kontaktinformationen oder die „Kontakt”-Seite auf unseren Websites.

Wenn Sie Fragen, Bedenken, Beschwerden oder Vorschläge zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht haben oder uns anderweitig kontaktieren müssen, müssen Sie sich sowohl an uns als auch an unseren Vertreter im EWR unter der Kontaktadresse wenden Informationen unten oder über die „Kontakt”-Seite auf unseren Websites.

Zur Kontaktaufnahme mit AutoCruitment (Datenverantwortlicher)

AutoCruitment

101 Avenue of the Americas, 8th Floor
New York, NY 10013
USA
+1-404-334-3689

info@autocruitment.com

Um unseren Vertreter zu kontaktieren für
DSGVO/UK DSGVO-Zwecke

DPR Group

Lokale Adresse finden

datainquiry@dpr.eu.com

https://www.dpr.eu.com/datarequest

Um unsere Datenschutzbeauftragte zu kontaktieren

Ioana Georgescu

+1-646-568-2218 (Büro)

+1-519-781-3270 (mobil)

ioanageorgescu@autocruitment.com

Die Patientenrekrutierungsplattform von AutoCruitment unterstützt Sponsoren, CRO-Partner und Forschungsstandorte durch die Reduzierung von Zeit, Risiko und Kosten für die Markteinführung neuer Therapien.

Kontakt

Ich bin ein:

Bitte wählen Sie einen aus...